Startseite > Produkte > Kochen & Garen

Kochen & Garen

Genuss im Handumdrehen

Für den Backofen und die Mikrowelle bietet dir Toppits® zu jedem Rezept das richtige Produkt: Mit weniger Fett braten. Gemüse schonend garen. Snacks werden knusprig-zart. Kochen mit Toppits® macht Lust und Laune, spart Zeit und hält die Küche sauber.

Wähle Deine Kategorie

Alle

Frischhalten

Einfrieren

Backen

Frischer Fisch auf einem Gemüsebett

Kochen & Garen

Aufbewahren & Transportieren

Grillen

Alufolie

Mit Toppits® Alufolie schützt Du sicher Geschmack und Nährstoffe deiner Lebensmittel. Dank der Doppel-Kraft-Waben® und der Speziallegierung ist die ...

Alufolie XL

Mit einem Zug können Sie große Platten und breite Backbleche sowie Lebensmittel in XL-Gefäßen zuverlässig abdecken. Doppel-Kraft-Waben halten die ...

Backpapier für Heissluftfritteusen

Toppits® Backpapier passt perfekt in deinen Air Fryer und erleichtert die Reinigung. Für leckere Ergebnisse!

Bratbeutel 2in1

Mit dem Bratbeutel 2in1 von Toppits® kannst Du sowohl im Backofen als auch in der Mikrowelle schonend Dampfgaren ohne Fettzugabe. Das praktische OptiVit ...

Bratschlauch

Knackiges Gemüse, saftiges Fleisch und zarten Fisch schmackhaft ohne Fett garen, funktioniert sehr gut mit unserem Bratschlauch. Der ...

Cross & Frit® Papier

Das spezielle Cross & Frit® Papier absorbiert im Backofen Fett und Flüssigkeiten. So werden Backofen-Snacks, wie z. B. Pommes Frites, leicht und ...

Mikrowellenfolie 2in1

Mit der Mikrowellenfolie 2in1 von Toppits® hast Du gleich zwei Küchenhelfer in einer Packung bei der Hand. Du kannst damit Speisen sowohl frischhalten ...

Universal Haushaltsfolienspender

Sich über stets frische und gut verpackte Lebensmittel freuen zu können, war noch nie einfacher: Verabschieden Sie sich vom alltäglichen Frust mit ...

Das könnte dich auch interessieren

So machst du gekochten Brokkoli im Tiefkühlfach haltbar.

Rüebli – das orange Gemüse ist in aller Munde. Und natürlich lassen sie sich auch einfrieren. Wie das richtig gelingt, verrät unser Tipp.

Wer die würzigen Blätter über den April hinaus im Haus haben möchte, friert den Bärlauch ein und verlängert so die Saison.