Saftiger Schweinebraten

mit Backpflaumen und Rosmarin Kartoffeln

Schwierigkeitsgrad
Saftiger Schweinebraten  mit Backpflaumen und Rosmarin Kartoffeln

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad

1. Backpflaumen halbieren und mit 50 ml Orangensaft übergießen, 20 Minuten ziehen lassen. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Braten trocken tupfen, mit einem dünnen Messer mittig durch den Braten stechen. Backpflaumen abtropfen, leicht salzen, von beiden Seiten in die Öffnung des Bratens drücken.

3. Fleisch mit Olivenöl einreiben, Salzen und Pfeffern. Kartoffeln ungeschält mit Olivenöl mischen, würzen und in den Toppits® Bratschlauch geben, Braten darauf legen, 50 ml Orangensaft dazu geben.

4. Bratschlauch auf ein kaltes Blech legen, mit dem OptiVit® Ventil verschließen und im unteren Drittel des Ofens 60 Min. garen.

5. Die letzten 10 Minuten den Bratschlauch oben aufschneiden. Fein gehackten Rosmarin und Butter über die Kartoffeln verteilen, zu Ende garen. Fleisch 10 Minuten unter Alufolie ruhen lassen. Zwischenzeitlich die Bratenflüssigkeit auf die Hälfte einkochen, abschmecken.

6. Braten in Scheiben schneiden. Mit Kartoffeln und Sauce anrichten. Mit je einem Zweig Petersilie dekorieren.

Portionsrechner

Zutaten für Personen

Zutaten

  • 150 g Backpflaumen
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Schweinebraten (Schulter, ca. 800 g)
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 750 g junge Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Butter
  • ½ Bund Petersilie

Verwendete Produkte